Gokart fahren ist klasse! Mit ihnen “gehen” Kinder täglich freiwillig und mit Freuden an die frische Luft, sie bewegen sich, powern sich auf gesunde Art und Weise aus, unternehmen etwas zusammen mit ihren Freunden oder verbringen alleine ihre Zeit, ohne, dass über Langeweile gejammert wird. Das Gokart als guter Freund, der sich auch noch platzsparend verstauen lässt, wenn er nicht gerade im Einsatz ist. Alles wahr und alles überzeugend. Aber wohin fahren? Diese Frage möchten wir heute im GOKART PROFI BLOG beantworten und Tipps und Anregungen geben für Kinder, die ihre Umwelt erkunden möchten.

GOKART ON TOUR

Wohin fahren Kinder, wenn sie inmitten der Großstadt wohnen?

Für die Dreijährigen ist zunächst das Gokart fahren einfacher. Sie geben sich (noch) mit dem kleinen Hinterhof und Garten oder dem Fahren auf dem Spielplatz voll und ganz zufrieden. Auch ein Ausflug mit den Eltern gemeinsam ist für Kita-Kids schon ein Highlight und lässt sie voller Freude kräftig in die Pedale steigen.

Gokart wohin fahren - mit den Buddys von BERG im Park unterwegs - gokart-profi.de

Ältere Kinder und Jugendliche sind da etwas anspruchsvoller: Für sie sind zunächst Parkanlagen ideal, aber sie wollen auch ihre eigenen Wege erkunden, zu Freunden und mit ihren Kumpels fahren und spätestens ab diesem Zeitpunkt kommt die Straßenverkehrsordnung ins Spiel.

Kinder sollten sich generell im Straßenverkehr erst dann allein aufhalten, wenn sie sicher in der Verkehrserziehung sind. Wenn sie die Verkehrsschilder deuten können sowie die Verkehrsregeln sicher beherrschen. Doch auch bezüglich des Gokarts selbst, gilt es einige Vorschriften zu beachten.

Mit dem Gokart wohin fahren? Gut wenn es autofreie Wege gibt | RATGEBER gokart-profi.de

Mit dem Gokart wohin fahren – Tipps für ein sicheres Kinderfahrzeug

Der Sicherheitswimpel macht nicht nur bei den Kleinen Sinn! Ein Kettcar oder ein Gokart sind von ihrer Fahrzeughöhe sehr niedrig und damit von Autofahrern leicht zu übersehen. Sicherheitswimpel sorgen für Aufmerksamkeit, und hinsichtlich ihres Designs gibt es sie auch in coolen Versionen.

Zudem sollten weiße und rote Leuchten vorhanden und eingeschaltet sein, sobald die Sichtverhältnisse schlecht sind oder die Dämmerung einbricht.

 

Eine helltönenden Glocke oder Hupe ist insofern ein Muss, damit Gokartfahrer andere Verkehrsteilnehmer auf sich aufmerksam machen können. Bewegt man sich mit seinem Gokart im Straßenverkehr, gelten nicht nur die Regeln der Straßenverkehrsordnung, sondern es gilt vor allem die Kinder und Jugendlichen zu schützen!

Gokart verkehrssicher ausstatten - Zubehör auf gokart-profi.de

Gokart fahren macht einfach richtig viel Spaß: egal wohin

Draußen herumtoben macht nicht nur einen Riesenspaß, sondern ist auch noch sehr gesund für die Kinder. Motorik & Co. werden hier auch gleich perfekt geschult – und das wie nebenbei, denn der Spaß steht beim Gokart fahren eindeutig im Fokus.

Kleinere Kinder dürfen sowieso auf dem Bürgersteig fahren und auch durch den Wald flitzen darf man mit seinem Pedal-Gokart. Hier macht das Abenteuer Gokart doch auch besonders viel Spaß!

Wohin kann man nun überall mit einem Gokart fahren?

Grundsätzlich überall dort, wo Platz ist.

Besonders bietet sich ein Gokart für Familien im ländlichen Raum an.

Mitten in einer Großstadt wird es auf den ersten Blick eher wenig Raum geben, um mit dem Gokart lange Touren zu unternehmen – zu gefährlich ist der oft vielfältige Straßenverkehr.

Gokart Straßenzulassung - gokart-profi.de - Tipps für Kinder und Eltern

Landkinder können ihre Gokarts überall parken und wollen damit gar nicht raus auf die Straße! Doch gibt es in jeder Stadt kleinere und größere Grünanlagen, deren Wege von den Kindern ohne Gefahr mit dem Gokart befahren werden können. Geeignet sind auch Höfe, oder der eigene Garten, wenn er groß genug ist. In vielen Wohngebieten gibt es mittlerweile Spielstraßen, in denen der Autoverkehr nur eine geringe Gefahr darstellt und untergeordnet ist!

Sind die Kinder etwas größer und können verantwortungsvoll am Straßenverkehr teilnehmen, können sie ihre Gokarts auch auf kaum befahrenen Anliegerstraßen benutzen.

Straßen mit Wendeplatten bieten sich ebenfalls an. Aber das ist nur bedingt erlaubt und bleibt in der Verantwortung der Eltern.

Raus in die Natur – mit dem Gokart jedes Terrain erforschen

Mit dem Gokart wohin - Wald und Feld erkunden - mit E-BFR besonders einfach - Tipps gokart-profi.de


Allerdings ist freies Gelände grundsätzlich zu bevorzugen
, hier haben wiederum die Gokart-Fahrer im ländlichen Raum ihren Vorteil. Mit 3 Gängen am Fahrzeug oder sogar mit Elektro-Motor kann man richtig lange unterwegs sein und Wald, Wiese und Flur erkunden.

Eine weitere Option für Stadtkinder ist es, das Gokart oder Kettcar einfach mit in den nächsten Urlaub zu nehmen. In Urlaubsparks oder Urlaubsanlagen bringt das Gokart fahren dann doppelten Urlaubsspaß und die Kinder können ihre neue Umgebung spielend erkunden.

Übrigens: wer einmal so richtig Action erleben möchte – ganz abseits der Straßenzulassung – der kann bei unseren Gokart Geländetouren mitmachen und hier so richtig Abenteuer per Pedal-Gokart erleben!

Gokart Geländetouren bei gokart-profi.de buchen - Terminanfrage

Verkehrserziehung auf dem Gokart | wohin fahren

Das Gokart ist eines der Fahrzeuge für Kinder, das sich auch sehr gut für eine Verkehrserziehung eignet. Selbst auf Übungsplätzen wird immer wieder von der Polizei gerne das ein oder andere Pedal-Gokart zum Üben der Verkehrsregeln eingesetzt. Ein Kettcar verfügt über einen sicheren Stand und hat im Gegensatz zu anderen Kindertretfahrzeugen schon eine eingebaute Bremse und einen Freilauf. Das Kind kann somit problemlos bremsen und wieder anfahren, und muss sich nicht auf sein Gleichgewicht oder durchdrehende Pedale konzentrieren. Es ist eben ein Tretauto auf vier Rädern!

So lässt sich mit dem Gokart gut der Mechanismus anhalten und danach weiterfahren einüben. Die Kinder müssen sich der ständigen Gefahren bewusst sein und lernen zu unterscheiden, welche Orte zum Spielen mit dem Gokart geeignet sind und welche nicht.

Am einfachsten ist natürlich, wenn die Eltern ihren Sprösslingen entsprechende sichere Plätze zeigen. Doch auch wenn Kids allein unterwegs sind, sollten sie wissen, wann sie rasen können und wann anhalten angesagt ist.

wohin fahren mit dem Gokart - Ratgeber gokart-profi.de

Gokart fahren – direkt bei uns am Firmensitz

Für kleine Testfahrer steht unsere Teststrecke in 90559 Burgthann/Ezelsdorf, am Breitenstock 8, während unserer Öffnungszeiten zum Fahren zur Verfügung. Wunderbar gelegen – direkt vor unserer großen Ausstellungshalle und Büroräumen – können alle bei uns aufgebauten Gokarts gleich einmal Probe gefahren werden.

 

Hier locken Kurven zum Gokart fahren und erste Rennen können mit dem Gokart gefahren werden! Kleine und große Testpiloten, egal ob Junge oder Mädchen, sind immer herzlich zum Gokart fahren willkommen und wir freuen uns auf zahlreiches Feedback zum Thema „Gokart fahren“.

Weitere BLOG Beiträge, die Sie interessieren könnten: