Die richtige Gokart Art für Ihr Kind hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Alter und den Fähigkeiten des Kindes sowie dem Verwendungszweck des Gokarts. Hier sind einige Optionen, die Sie in Betracht ziehen können beim Gokart Kauf, denn es gibt verschiedene Arten von Pedal-Gokarts, die je nach Anwendungsbereich entwickelt wurden. Es ist wichtig, dass Eltern beim Kauf eines Gokarts sich bei einem Fachhändler beraten lassen, um das passende Gokart für das Kind auszuwählen. Wir bei GOKART PROFI sind da gerne Ihr persönlicher Berater und bieten darüber hinaus einen großen Gokart Showroom und auch eine Teststrecke für Probefahrten.

Gokart Art – hier sind einige Optionen, die gerne gekauft werden

Gokart Klassiker

Was braucht ein Gokart eigentlich? Ein Chassis, einen Spoiler oder auch Kotflügel? Die Klassiker Gokarts gibt es sowohl von DINO als auch von BERG und sie sind als Einsteiger-Gokarts etwas günstiger im Preis, können aber auch richtig toll ausgestattet werden. Entweder sofort – oder auch im Laufe der Jahre.

Fahrbar sind die „Classics“ ab 5 Jahren – nach oben hin gibt es keine Grenze.

Tolle Gokart „Classics“ sind beispielsweise

Offroad-Gokarts

Diese Gokarts sind speziell für den Einsatz abseits befestigter Straßen konzipiert. Natürlich fahren Sie auch auf Asphalt gut – aber nur dort damit zu fahren, wäre doch schade. Denn diese Gokart Art verfügt über besonders robuste Reifen um Hindernisse wie Schotter, Schlamm oder unebenes Gelände zu bewältigen.

Offroad-Gokarts eignen sich ideal für kleine, aber auch größere, Abenteuer-Enthusiasten, die gerne durch Wälder oder auf Feldwegen fahren.

Diese Offroad-Gokarts machen bestimmt auch Ihrem Kind Freude

Neuheit und nur bei uns: BERG Buddy 2.0 Cross in grau - Welche Gokart Art ist die richtige für mein Kind - RATGEBER gokart-profi.de

Renn-Gokarts (Race-Varianten)

Diese Gokarts sind für den Einsatz auf Rennstrecken, also auf Asphalt, konzipiert. Sie zeichnen sich durch eine aerodynamische Karosserie aus, die für hohe Geschwindigkeiten optimiert ist. Renn-Gokarts haben in der Regel eine hochwertige Federung, um das Handling und die Kurvengeschwindigkeiten zu verbessern.

Die Rennflitzer zum Pedale treten werden von kleinen Nachwuchs-Rennfahrern immer gerne genutzt. Aufgrund der besonders coolen Optik, fahren aber auch größere Kinder voll auf Renn-Gokarts ab und veranstalten damit gerne erste kleinere Rennen unter Freunden.

Renn-Gokarts die so richtig Spaß bringen

Freizeit-Gokarts

Diese Gokarts sind für den allgemeinen Freizeitgebrauch konzipiert. Sie sind in der Regel vielseitig einsetzbar und eignen sich für verschiedene Untergründe wie Asphalt, Gras oder Pflastersteine. Freizeit-Gokarts sind oft einfach zu bedienen und bieten eine angenehme Fahrerfahrung für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Sie werden häufig auch in Freizeitparks, Vergnügungsparks oder auch im privaten Bereich genutzt und machen sich auch beim Verleih super.

Lustig sind hier auch Modelle, auf denen man zu zweit sitzen kann oder sogar als ganze Familie. Hier gibt es interessante Gokarts von DINO und BERG Toys.

Schöne Freizeit-Modelle sind

Welche Gokart Art ist die richtige für mein Kind - toll sind auch die Duo Chopper von BERG - gokart-profi.de RATGEBER

Geländegängige Gokarts mit extra breiten Reifen

Diese Gokarts sind speziell für den Einsatz in unwegsamem Gelände entwickelt worden. Sie verfügen über große Reifen mit tiefem Profil und eine stabile Rahmenkonstruktion. Geländegängige Gokarts sind stark und robust und können in verschiedenen Geländebedingungen wie Schlamm, Sand oder auch auf Steinen eingesetzt werden.

Sie werden oft von Outdoor-Abenteuerliebhabern oder im landwirtschaftlichen Bereich verwendet. Auch die sogenannten Traktoren-Gokarts (bei BERG heißen Sie Traxx und bei DINO CARS Tracks) zählen zu den Gelände-Gokarts und diese Art lieben vor allen Kinder, die im ländlichen Raum aufwachsen und damit sogar bei der Stallarbeit oder auch im Garten mithelfen können.

Tracks Gokarts von DINO bringen Spaß auf jedem Gelände - Welche Gokart Art ist die richtige für mein Kind - RATGEBER gokart-profi.de

Traxx und Tracks, die Spaß in die Freizeit bringen

Kinder-Gokarts für Gokart-Anfänger

Diese Gokarts sind speziell für jüngere Kinder entwickelt worden. Sie verfügen über eine kleinere Größe und sind an die Bedürfnisse und Fähigkeiten von kleinen Kindern angepasst. Kinder-Gokarts sind in der Regel leichter zu handhaben als Gokarts für Erwachsene und verfügen nicht über eine große Technik. Direktantrieb oder auch BFR sind für Kinder bis etwa 8 Jahre auch noch vollkommen ausreichend.

Kinder-Gokarts werden oft für Spiel und Spaß im Garten oder auf Spielplätzen genutzt. Damit fahren Kinder gerne zur Kita oder treffen sich am Nachmittag zum Spiel mit Freunden. Deshalb sind ein Anhänger, eine Hupe oder auch eine ganze Soundbox bei diesen Fahrzeugen echte Highlights, die Kinder ab 2 Jahren schon sehr begeistern.

Kauftipps für kleine Gokart-Fahrer

Welche Gokart Art ist die richtige für mein Kind - hier der coole Buzzy Beatz für Kleinkinder ab 2 Jahren - Ratgeber gokart-profi.de

Drift-Gokarts – die Triker

Es gibt auch viele andere spezialisierte Arten von Pedal-Gokarts, wie zum Beispiel Drift-Gokarts. Hier macht der Fahrer superschnelle Wendungen. Diese Dreiräder sind unglaublich wendig und eine echte Empfehlung für tolle Jungen und Mädchen. Der extra entwickelte Lenkmechanismus sorgt dafür dass man blitzschnell durch Kurven rasen kann und dabei extrem gute Kontrolle über den Triker hat.

Coole Triker bei uns im Shop

Welche Gokart Art ist die richtige Art für mein Kind - Ratgeber gokart-profi.de - Triker von EXIT Toys

Für anspruchsvolle Kunden: das Elektro-Gokart

Ein Gokart mit Tretunterstützung ist ein Fahrzeug, das einem herkömmlichen Gokart ähnelt, jedoch mit einem zusätzlichen Tretsystem ausgestattet ist. Dieses Tretsystem kann dem Fahrer zusätzliche Unterstützung beim Treten geben und somit das Fahren erleichtern. Es funktioniert ähnlich wie ein Pedelec oder E-Bike, indem ein Elektromotor die Tretbewegungen des Fahrers verstärkt.

 

Dadurch kann der Fahrer schneller und mit weniger Anstrengung fahren, besonders beim Anfahren oder Bergauffahren. Die Tretunterstützung kann je nach Modell und Einstellung (auch erhältlich mit 3-Gang-Schaltung) unterschiedlich stark sein und ermöglicht so eine individuelle Anpassung an die Bedürfnisse und Fähigkeiten des Fahrers.

Ein Gokart mit Tretunterstützung eignet sich für alle, die gerne Gokart fahren, aber eine zusätzliche Unterstützung wünschen, um längere Strecken zurückzulegen oder hügeliges Gelände zu bewältigen. Für Kinder ab 6 Jahren ist das Fahren mit einem E-Gokart bereits möglich – nach oben hin gibt es keine Altersbeschränkung.

Welche Gokart Art gefällt Ihnen am besten?

Denken Sie daran, dass – unabhängig von der Art des Pedal-Gokarts – Sicherheit oberste Priorität hat. Ein Gokart sollte immer zunächst unter Aufsicht eines Erwachsenen verwendet werden, und Ihr Kind sollte mit den grundlegenden Regeln und Sicherheitsvorkehrungen vertraut sein, bevor es damit selbständig fährt und auch die ein oder andere Ausfahrt damit unternimmt.

Darum sollte Ihr Kind am besten beim Gokart Kauf mitentscheiden

Es gibt mehrere Gründe, warum Kinder beim Gokartkauf mitentscheiden sollten, damit die Investition in ein neues Kinderfahrzeug auch genau die Richtige ist.

Spaß und Interesse:

Kinder werden das Gokart häufiger benutzen und sollen daher auch Spaß daran haben. Wenn sie beim Kauf mitentscheiden dürfen, haben sie die Möglichkeit, aktiv an der Auswahl teilzunehmen und ein Modell auszuwählen, das ihren Interessen und Vorlieben entspricht.

Verantwortung und Bewusstsein:

Durch die Einbeziehung von Kindern in den Kaufprozess lernen sie, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen. Sie haben die Möglichkeit, die verschiedenen Aspekte des Kaufs zu berücksichtigen, wie zum Beispiel Qualität, Sicherheit und Preis. Dies fördert ihre Selbstständigkeit und ihren Entscheidungssinn.

Passgenauigkeit und Komfort:

Kinder haben unterschiedliche Größe, Fähigkeiten und Vorlieben. Indem sie beim Kauf mitentscheiden dürfen, können sie sicherstellen, dass das gewählte Gokart zu ihnen passt und komfortabel ist. Dies kann zu einem besseren Fahrerlebnis führen und Verletzungsrisiken verringern.

Lernmöglichkeiten:

Der Kauf eines Gokarts bietet Kindern die Möglichkeit, über verschiedene technische Aspekte zu lernen. Sie können mehr über die Funktionsweise des Fahrzeugs erfahren, wie es gewartet und repariert wird, und haben die Möglichkeit, mehr über Sicherheitsrichtlinien im Straßenverkehr zu lernen.

Die finale Entscheidung treffen meistens die Eltern

Es ist wichtig, dass Eltern oder Erziehungsberechtigte die finale Entscheidung treffen und wichtige Faktoren wie Sicherheit und Qualität berücksichtigen. Die Einbeziehung der Kinder in den Entscheidungsprozess kann jedoch dazu beitragen, dass sie das Gokart besitzen, wertschätzen und verantwortungsbewusst damit umgehen.

Sollte das Gokart eine Überraschung sein, von der Ihr Kind nichts ahnen soll, dann können Sie ja vielleicht vorsichtig nachfragen und wie nebenbei dennoch die ein oder andere Frage stellen, um die passende Gokart Art richtig auszuwählen.

Welche Gokart Art ist die richtige für mein Kind - hier der BERG Rally - gokart-profi.de RATGEBER

Gokart Art – ob groß oder klein: wir beraten Sie gerne

Unser Team aus engagierten, dynamischen Mitarbeitern zeigt jeden Tag vollen Einsatz, um alle Kundenwünsche bestmöglich zu erfüllen. Sie haben eine Frage an unser Verkaufs-, Service- oder Auftragssachbearbeitungsteam? Wir sind stets bei Rückfragen für Sie da – rufen Sie uns an unter ☎ 09188-9999001 oder kommen Sie mit uns in den Live Chat – gerne auch unter [email protected].

Sie wollen Ihr Kind vor dem Kauf Probe fahren lassen? Auch das bieten wir – testen Sie bei uns die Ausstellungsfahrzeuge auf unserer Gokartbahn. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Welche Gokart Art ist die richtige für mein Kind - Ratgeber gokart-profi.de

Weitere BLOG Beiträge, die Sie interessieren könnten