Wer kennt sie nicht: die Pedal-Gokarts oder auch Kettcars genannt. Aber wie funktionieren diese Kinderfahrzeuge eigentlich? Einfach erklärt: Pedal-Gokarts sind Fahrzeuge, die von Kindern oder Erwachsenen durch Treten der Pedale angetrieben werden. Sie sind in der Regel für den Einsatz im Freien konzipiert und bieten eine unterhaltsame Möglichkeit, sich fortzubewegen und gleichzeitig auf spielerische Weise Fitnesstraining zu betreiben und die Motorik zu verbessern. Die technischen Details und die Funktionsweise von Pedal-Gokarts variieren je nach Modell und Hersteller, aber im Allgemeinen haben sie folgende Merkmale, die wir Ihnen gerne in diesem BLOG erläutern.

Technische Details in punkto Pedal-Gokart im Überblick

Rahmen

Der Rahmen eines Pedal-Gokarts besteht normalerweise aus robustem Stahl oder Aluminium, um Stabilität und Strapazierfähigkeit zu gewährleisten. Auch Kunststoff ist hier möglich – vor allem bei kleineren Gokarts für Fahranfänger.

Der Rahmen ist darauf ausgelegt, Fahrer unterschiedlicher Altersgruppen und Körpergrößen aufzunehmen. Deshalb unterscheidet man hier auch verschiedene Größen und sogar XXL-Rahmen gibt es mittlerweile, damit auch wirklich selbst Erwachsene den Gokart Fahrspaß erleben können.

Die ideale Größe, um mit dem XXL-Gokart Spaß zu haben, ist 125 cm – 210 cm. Das passende Alter für dieses Gokart ist ab 5 Jahren.

Technische Details und Funktionsweise von Pedal-Gokarts - Ratgeber gokart-profi.de

Pedale

Pedal-Gokarts verfügen über zwei Pedale, die mit den Füßen betätigt werden. Durch das kontinuierliche Treten der Pedale wird die Energie über eine Kette oder einen Riemen auf das Antriebsrad übertragen.

Technische Details und Funktionsweise von Pedal-Gokarts - die Pedale - Ratgeber gokart-profi.de

Antriebssystem

Das Antriebssystem eines Pedal-Gokarts besteht normalerweise aus einer Kette, ähnlich wie bei Fahrrädern. Wenn der Fahrer die Pedale tritt, wird die Energie auf eine Kette übertragen, die mit einem Ritzel an der Hinterachse des Gokarts verbunden ist. Diese Übertragung des Drehmoments bewegt das Gokart vorwärts.


 

Unser Tipp:

Die BERG Rally 2.0 Familie


 

Einmalig und sicher ist das Gokart durch das BFR-System, das es erlaubt, mit den Pedalen zu bremsen und direkt nach dem Stopp rückwärtszufahren. Ergänzt kann das Ganze dann durch eine Drei-Gang-Schaltung.

Lenkung

Die Lenkung eines Pedal-Gokarts erfolgt in der Regel über ein Lenkrad, das mit den Händen gedreht wird. Das Lenkrad ist mit einem mechanischen System verbunden, das die Vorderräder des Gokarts steuert. Die Lenkung kann je nach Modell eine direkte Lenkung oder eine Lenkung mit einer Kette oder einem Zugseil sein.

Bremsen

Pedal-Gokarts verfügen normalerweise über eine Bremse, um die Geschwindigkeit zu reduzieren oder das Fahrzeug zum Stillstand zu bringen. Die Bremse kann eine Handbremse sein, die auf die Hinterräder wirkt, oder eine Fußbremse (Rücktrittbremse), die auf die Hinterachse wirkt. Einige Modelle verfügen möglicherweise über ein Bremssystem, das auf beide Hinterräder wirkt.

Pedal-Gokarts können je nach Modell und Hersteller verschiedene Funktionen und Merkmale aufweisen, wie z.B. verstellbare Sitze, Stoßdämpfer, Geländereifen, Kippbügel für zusätzliche Sicherheit, Kettenabdeckungen und vieles mehr.

Sitz verstellen - Technische Details und Funktionsweise von Pedal-Gokarts - Ratgeber gokart-profi.de

Die Königsklasse: das elektrische Gokart

Das elektrische Gokart, erhältlich derzeit nur von Hersteller BERG, nutzt ein intelligentes System, was in der Praxis bedeutet, dass mehr Unterstützung kommt, je härter man beim Treten in die Pedale steigt. So werden nur wenig Kraft und Anstrengung benötigt, um das Gokart schnell zu beschleunigen und mit Tempo zu fahren, alles dank Tretunterstützung.

Sie möchten auf Gras oder unbefestigtem Gelände fahren? Dieses Gokart schafft auch das! Das elektrische Gokart eignet sich auch besser für Erwachsene oder größere Kinder dank seinem besonders großen XXL-Rahmen, der 10 cm länger als der Standard-XL-Rahmen ist.

 

Vier verschiedene Modi beim Fahren sind erhältlich, nämlich ECO, TOUR, SPORT und TURBO. Man kann dadurch zum Beispiel eine leichte Tretunterstützung wählen. Sie hat den Vorteil, dass der Akku des Gokarts nicht so schnell erschöpft ist.

Sollte man eine größere Herausforderung und mehr Spannung bevorzugen, kann man sich auch für eine sportlichere Tretunterstützung entscheiden, mit der man Geschwindigkeiten von bis zu 16 Stundenkilometern erreichen kann! Tipp: auch mit 3 Gängen sind Elektrogokarts erhältlich!

Pedal-Gokarts FAZIT: Unterhaltung und Sport in einem

Insgesamt bieten Pedal-Gokarts eine unterhaltsame und aktive Möglichkeit für Kinder und Erwachsene, sich im Freien zu bewegen und gleichzeitig körperliche Aktivität zu betreiben. Durch das Treten der Pedale können sie Geschwindigkeit und Bewegung erzeugen und gleichzeitig Koordination, Ausdauer und Muskelkraft entwickeln.

Pedal-Gokarts sind Pedal betriebene Fahrzeuge, die in der Regel für Kinder entwickelt wurden. Sie haben eine stabile Stahlrahmenkonstruktion und sind mit einem Lenkrad und Pedalen ausgestattet. Durch Treten der Pedale wird die Kraft auf die Räder übertragen, was das Vorwärtsfahren ermöglicht. Die Räder sind meist mit Luftreifen versehen, um eine gute Haftung auf verschiedenen Oberflächen zu gewährleisten.

Die Geschwindigkeit kann durch das Treten angepasst werden und sogar elektronisch unterstützt werden. Pedal-Gokarts haben in der Regel eine einfache Bremse, die es dem Fahrer ermöglicht, das Fahrzeug sicher zum Stehen zu bringen.

Sie bieten Kindern – aber auch junggebliebenen Erwachsenen – nicht nur Spaß und Bewegung, sondern fördern auch die motorischen Fähigkeiten und die Koordination.

Funktionsweise von Pedal-Gokarts - Ratgeber gokart-profi.de

Haben auch Sie Lust bekommen Ihrem Kind ein Gokart zu kaufen?

Dann sind wir bei GOKART PROFI genau der richtige Ansprechpartner – gut beraten sind Sie unter  ☎ 09188 99 99 001 und können bei unseren zahlreichen Online-Angeboten so richtig sparen.

Oder Sie kommen bei uns direkt vorbei und kaufen lokal ein. Um einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren brauchen Sie nur eine Zeit mit uns vereinbaren.

Ausstellungsfahrzeuge können bei uns stets zur Probe gefahren werden und das passende Zubehör präsentieren wir Ihnen obendrein.

Funktionsweise von Pedal-Gokarts - Ausstellung besuchen in 90559 Burgthann bei Nürnberg - gokart-profi.de

Weitere BLOG Beiträge, die Sie interessieren könnten