DINO CARS Speedy Polizei mit Rundumlicht

9.6

Wendigkeit

10.0/10

Optik

9.0/10

Stabilität

10.0/10

Tretleichtigkeit

9.0/10

Preis / Leistung

10.0/10

Pro

  • Cooles Design
  • Echtes Blaulicht
  • Pendelachse
  • Verstellbarer Sitz
  • schmale Reifen

Kontra

  • keine Handbremse
  • nur ein Antriebsrad

Die Optik

Das Erste was bei diesem Gokart auffällt ist natürlich die tolle Optik im coolen Polizei-Look. Die Kinder hier vor Ort sind immer sofort total begeistert davon und wollen meist gar nicht mehr runter von diesem Gokart. Das liegt vermutlich auch an der coolen Rundumleuchte, welche einem echten Polizei Blaulicht natürlich sehr ähnlich ist. Das Design ist eines welches man entweder liebt oder hasst.

Die Ausstattung

Das DINO CARS Kids Speedy hat das super BF 1 System, dies ist meiner Meinung nach ein sehr wichtiger Punkt bei einem Gokart, der nicht unbeachtet bleiben sollte. Das BF1 System steh dafür, dass das Gokart einen automatischen Freilauf hat – sprich bei einer Bergabfahrt können die Füße einfach auf den Pedalen stehen bleiben, ohne dass diese sich weiterdrehen. Dies ist ein enorm großer Sicherheitsfaktor! Außerdem hat das Gokart die Möglichkeit, dass man per Rücktritt bremsen kann, wodurch die Hände immer sicher am Lenkrad bleiben können. Der einzige kleine Nachteil ist hier, dass es keine Handbremse besitzt.

Das Gokart das mitwächst

Was ich persönlich wirklich super finde ist, dass das Gokart quasi mitwächst und hierdurch besonders lange genutzt werden kann. Ein Geschenk, welches also über viele Jahre Spaß macht! Den Sitz kann man nämlich super leicht verstellen. Man hebt den Sitz einfach heraus und steckt ihn an einer anderen Stelle wieder rein. Das Gokart ist hierdurch wirklich passend für kleine und große Kinder und natürlich auch super für Geschwister mit unterschiedlichen Körpergrößen. Es kann von einer Größe ab 105 – 160cm problemlos genutzt werden.

Der Rahmen und die Stabilität

Da das DINO CARS Kids Speedy Polizei so gut wie kein Plastik hat, kann hier natürlich auch sehr wenig kaputtgehen! Und wer wünscht nicht sich nicht ein Gokart, bei dem nichts repariert werden muss? Das gute ist, falls doch mal was kaputtgeht, bekommen Sie bei uns alles an Ersatzteilen. Das Fahrzeug selbst hat eine Pendelachse, wodurch auch auf nicht ganz ebenem Untergrund stets die Sicherheit und Stabilität gegeben ist. Hierdurch kann man auch ganz einfach mal einen Gehsteig rauf oder runter Fahren, das ist finde ich etwas ganz Wichtiges für den täglichen Gebrauch. Ein kleiner Nachteil ist, dass immer nur ein Rad angetrieben wird bzw. bremst – dieses ist dann natürlich am schnellsten abgenutzt. Man kann dem aber vorweggreifen und die Räder einfach regelmäßig durchtauschen, wenn man möchte.

Mein Fazit

Mein Fazit ist auf jeden Fall, dass das Gokart mit eines der Besten in dieser Größenkategorie ist. Ich selbst bin es bereits gefahren und kann nur sagen – es macht echt Spaß! Es geht super leicht zu treten, man bekommt schnell Geschwindigkeit und auch die Rücktrittbremse funktioniert einwandfrei. Der Fahrspaß bei diesem Gokart ist wirklich grandios!