Immer mal wieder passiert es: das Kind fährt einen Platten und es wird Zeit den Gokart Reifen wechseln zu lassen oder es auch selbst zu tun. Ein wichtiger Teil des Gokarts sind natürlich die Reifen, denn auf diesen fährt es nun einmal. Je besser die Reifen, desto höher der Fahrspaß für die Kinder (und bei unseren Groß-Fahrzeugen auch für Erwachsene). Deshalb möchten wir Ihnen von GOKART PROFI heute mal einen Ratgeber rund ums Kettcar und Go-Kart Rad geben. Wobei ein Platten lässt sich manchmal auch beim allerbesten Material nicht vermeiden.

Luftreifen oder doch lieber Kunststoff-Rad?

Gokart Reifen wechseln – Ein Ratgeber rund ums Kettcar-Rad gokart-profi.deUnsere großen Pedal-Gokarts zum Beispiel von BERG Toys und Dino fahren in der Regel immer auf Luftreifen. Für viele Kunden ist dies auch beim Gocart Kauf ein erstes Qualitätsmerkmal. Zugegeben, diese fahren sich weitaus bequemer als Kunststoffreifen und sind auch haltbarer auf Dauer gesehen.

Dennoch kann man ein Einsteiger Kettcar mit Kunststoff-Bereifung durchaus empfehlen und Gokart Reifen wechseln wegen Plattfuß ist hier kaum nötig. Mit Luftreifen lassen sich Unebenheiten auf dem Boden jedoch viel weniger spüren und gerade in Kombination mit der Pendelachse wird ein holpriges Fahrgefühl für das Kind vermieden.

Unterschiedliche Bereifung für den unterschiedlichen Go-Kart Einsatz

Bei uns im Shop finden Eltern ganz unterschiedliche Gokarts und so ist auch die Art der Reifen oft an der Funktion des Gokarts ausgerichtet.

Ein Rennrad hat ja auch eine andere Bereifung als ein Mountain Bike. So haben auch unsere Offroad Modelle einen ganz anderen Gokart Reifen als beispielsweise die BERG Race Reihe.

Die Rennflitzer im Programm von BERG und DINO kommen am besten mit Slickreifen aus oder auch Allterrain-Reifen. Diese sind vor allem für ebene Untergründe geeignet. Also auf Straßen, Wegen und sonstigen befestigten Flächen ist man damit im Eiltempo unterwegs. In Kombination mit der Gangschaltung (BFR-3 Modelle ) lassen sich mit den Slickreifen dann auch die höchsten Geschwindigkeiten erreichen.

Lust auf Geländefahrten? Dann sollten Sie auf Offroad-Bereifung setzen

Geht es mit dem Gokart ab ins freie Gelände, sind Fahrzeuge mit Offroad-Reifen angesagt. Diese sind optimal für Unebenheiten geeignet und auch das Cruisen auf unbefestigten Wegen oder quer durch Wiesen sollte kein großes Problem sein. Auch für grobe Wege geeignet sind zum Beispiel die BERG  Traxx-Gokarts, die als Traktorenmodelle ebenfalls für alle möglichen Fahrbeläge geeignet sein müssen. Dabei sind diese Räder besonders groß, um das Design eines Traktors zu simulieren und werden auch Traktorreifen genannt.

Gokarts 5 – 99 Jahren – die Reifenauswahl ist groß

Wer beispielsweise unseren Gokart Finder einsetzt, kann auch beim Wunschgokart die Bereifung mit angeben.

Wir haben die Auswahl zwischen:

  • Allround-Reifen
  • Slickreifen
  • Superslick-Reifen
  • Offroad-Reifen
  • Traktor-Reifen
  • und Breitreifen

Ein kleines „i“ hinter der jeweiligen Reifen-Art gibt Ihnen als Kunden Auskunft, darüber was der jeweilige Reifentyp bedeutet und für welche Art von Einsatz er bestens geeignet ist. Für Kunden, die das Fahrzeug zum Spielen und hin und herfahren nutzen, empfehlen sich immer besonders gut die Allround-Reifen. Ansonsten stellen unsere Hersteller die Fahrzeuge meistens schon so zusammen, dass der richtige Reifen auf dem richtigen Go-Kart sitzt.

Gokart Reifen wechseln – wir helfen Ihnen weiter

Sollte es einmal geschehen, dass ein Teil kaputt ist, so kann dies entweder von Ihnen selbst repariert werden oder aber, es muss komplett ausgetauscht werden. Wir von GOKART PROFI unterhalten sogar eine eigene Gokart Werkstatt, bei der Sie Ihr Gokart wieder auf neu trimmen lassen können.

Selbstverständlich gibt es bei uns auch verschiedene Gokart Ersatzteile zu kaufen. Wichtig ist, dass sicher ist, welches Teil benötigt wird, denn nicht alle Gocarts und Kettcars sind gleichermaßen aufgebaut. Verschiedene Modelle bestehen also auch aus verschiedenen Teilen.

Wer sich nicht ganz sicher ist, welches Teil benötigt wird, der ohne weiteres unseren Kundenservice unter Tel: 09188-9999002 kontaktieren und sich hier Profi Unterstützung holen.

https://www.youtube-nocookie.com/embed/xAIkhmr0cm4

Gokart Reifen wechseln – wir haben viele Reifen gleich auf Lager

Unter https://gokart-profi.de/GOKART-ERSATZTEILE__Reifen-Maentel finden Sie gleich einmal eine große Auswahl an Reifen, die wir direkt bei uns vor Ort auf Lager haben. Dennoch können wir – nach Anruf bei unserem Kundenservice – auch weitere Reifen-Ersatzteile bestellen und Ihnen meistens auch somit direkt weiterhelfen. Wir wissen ja, dass ein Kind nach einem Platten am liebsten sofort wieder weiter fahren möchte. Deshalb ist es und von GOKART PROFI wichtig, dass schnell geholfen werden kann.

Egal ob der Reifen platt ist oder eine Schraube am Pedal-Gokart locker. Wir leisten mit unserer Kategorie Kettcar Ersatzteile in der Tat “Erste Hilfe” fürs Gokart. Für alle unsere Gokart Hersteller und Marken können Sie bei uns Kettcar Ersatzteile günstig kaufen.Gokart Reifen wechseln – Ein Ratgeber rund ums Kettcar-Rad gokart-profi.de

Wir haben für

  • Berg Toys Gokarts,
  • Ferbedo Go Carts ,
  • Puky Karts,
  • Dino Cars Gocarts,
  • Exit Balance Bikes
  • und natürlich für Kettler Kettcars

die passenden Ersatzteile zum günstigen Preis für Sie parat. Und alle Ersatzteile rund ums Pedal-Gokart werden von uns innerhalb von Deutschland noch kostenfrei zugesandt. Echter Service für unsere Kunden rund ums Gokart eben! Egal was Sie suchen in Sachen Ersatzteil, wir haben es bestimmt auf Lager und falls nicht, dann bestellen wir gerne für Sie das passende Ersatzteil fürs Tretgokart.

Erste Hilfe beim Gokart-Plattfuß

Wenn Ihr Kind einen Platten am Gokart hat, gibt es normalerweise  2 mögliche Ursachen und danach richtet sich natürlich die Abhilfe.

Fall 1: Das Ventil ist defekt- dann muss man prüfen, ob man man das einzeln austauschen kann.

Fall 2: Der Reifen hat ein Loch. Kleine Problemfälle kann man ggf. mit einem Reifendicht-Spray lösen, welches man über das Ventil in den Reifen sprüht und der dann praktisch das Loch von innen verschließt. Eine Lösung für lange Zeit ist dies aber in der Regel nicht. Deshalb ist es auf kurz oder lang notwendig, den Gokart Reifen wechseln zu lassen. Unser Kundenservice ist hierzu gerne für Sie da und berät Sie umfassend.

Weitere BLOG-Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Gokart-Finder: Lieblings-Kettcar im Handumdrehen finden

Tolles Geschenk: das BERG Nummernschild zum Go-Kart

Gokart Technik Tipps: Umbau BERG BFR in BFR-3

Fronthydraulik und Heckhydraulik – Tipps, Montage, Ratgeber

Kettcar Licht – im Herbst an Go Kart Beleuchtung denken!