GOKART PROFI Technik Tipps werden gerne von Ihnen gelesen und helfen auch – so unsere Rückmeldungen von Ihrer Seite – bei vielerlei Fragen und Reparaturen rund ums Gokart & Kettcar weiter. Heute möchten wir uns dem wichtigen Thema BERG Gangschaltung einstellen widmen. Wie Sie also die Kettcar Gangschaltung einstellen und bestens optimieren, dazu geben wir Ihnen heute Auskunft. Und unser Fachmann Bastian Schlamp aus der Technik-Abteilung bei GOKART PROFI gibt dazu Infos aus erster Hand an Sie weiter.

BERG Gangschaltung einstellen – was ist eigentlich BFR-3 nochmal?

Bei der BERG Gangschaltung mit BFR-3 handelt es sich um zwei Kompenenten. Die Abkürzung BFR steht für: Brake (Bremse), Freewheel (Freilauf) en Reverse (Rückwärtsfahrt).

Die BERG-Pedal-Gokarts mit BFR- oder BFR-3-System bieten die folgenden Vorteile:

  • Jedes Pedal-Gokart hat einen Freilauf, der es ermöglicht, die Pedale bei fahrendem Pedal-Gokart in Ruhelage zu halten.
  • Außerdem hat jedes Pedal-Gokart eine Rücktrittbremse.
  • Nach dem Stillstand können die Pedal-Gokarts sofort rückwärts fahren.

Die Pedal-Gokarts mit BFR-3-System haben noch eine weitere Funktion: eine echte Dreigangschaltung! Damit ist es noch einfacher, schnell los zu sausen oder einen Hügel hinaufzufahren!

BFR-3 Gokarts - wie hier der BERG Race GTS - bescheren besonders viel Fahrspaß - gokart-profi.de

Gokarts mit Gangschaltung finden Sie bei uns im Shop von:

Gokart Gangschaltung einstellen – hier spricht der GOKART PROFI Fachmann

SCHRITT 1:

Sollte ein Gang nicht richtig einrasten oder ein anderes Problem mit der Schaltung auftreten, kann man dies meist recht einfach einstellen, indem man die Spannung des Seilzuges einstellt.

Hierzu wird zunächst der hintere Kettenkasten demontiert. Dieser ist von hinten mit zwei und von unten mit einer kleinen Schraube befestigt. Die Schrauben entfernen und den Kettenkasten nun einfach nach unten abziehen.

BERG Gangschaltung einstellen - BFR-3 - Technik Tipps - gokart-profi.de

Kettcar Gangschaltung einstellen:  das Innenleben

SCHRITT 2:

Man sieht nun den Seilzug, welcher mit einer Einstellschraube und einer Metallhülse an einer kleinen Kette verbunden ist, die wiederum ins Innere der Schaltnabe führt. Sollte zum Beispiel der erste Gang nicht mehr greifen, kann es sein, dass der Seilzug zu locker ist. Durch Herausschrauben der Einstellschraube, baut man mehr Spannung auf.

BERG Gangschaltung einstellen - BFR-3 - Technik Tipps - gokart-profi.de

Gangschaltung einstellen für Kettcar und Gokart – fast am Ziel:

GOKART PROFI TIPP: Wichtig ist, dass die Grundeinstellung immer im zweiten Gang durchgeführt wird. Die kleine Kette, welche in die Nabe führt, bewegt einen Metallstift. Diese ist bei der Werkseinstellung bündig mit dem Ausgang der Nabe.

BERG Gangschaltung einstellen - BFR-3 - Technik Tipps - gokart-profi.de

Wenn die Schaltung wieder funktioniert, einfach den Kettenkasten anschrauben – Fertig.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen?Reparatur und Gokart Werkstatt bei gokart-profi.de

Wenn ja, dann freuen wir uns und hoffen auf allzeit gute Fahrt auf dem BFR-3 Gokart. Aber wenn Sie noch Fragen haben sollten, dann ist unser Technik Fachmann Herr Schlamp unter Tel: 09188-9999 002 sehr gerne für Sie da. Auch passende Ersatzteile erhalten Sie bei uns zu vielen Modellen aus unserem Gokart & Kettcar Sortiment noch Jahre nach dem Kauf.

Sie benötigen eine professionelle Gokart Reparatur?

Wir bei GOKART PROFI haben eine eigene Kettcar Werkstatt mit Montage und Reparaturservice. Wir helfen Ihnen hier immer gerne weiter, auch wenn Sie zum Beispiel Fragen zum Gokart Aufbau haben oder vielleicht ein Ersatzteil benötigen.

Rufen Sie in diesem Fall einfach ebenfalls unsere Abteilung „Kundenservice und Technik“ unter Tel: 09188 – 9999 002 an. Schon erhalten Sie die notwendige Unterstützung und profitieren durch eine schnelle und unbürokratische Abwicklung. Gegen eine Servicegebühr bauen wir Ihr gekauftes Gokart nach Terminabsprache gerne auch auf und Sie können es bequem bei uns abholen.

Weitere BLOG Beiträge, die Sie interessieren könnten:

GOKART PROFI TECHNIK: Unterschiede beim BERG Antrieb

Pedal-Gokart-Zubehör zum BERG Buddy

Bringen Sie Ihren alten „Schatz“ zu uns: Inzahlungnahme von Kettcars

Was sind eigentlich Räder mit EVA-Bereifung

BERG XXL Frame – jetzt Probe fahren bei GOKART PROFI

Gokart Reifen wechseln – Ein Ratgeber rund ums Kettcar-Rad