• E-Gokarts Ratgeber gokart-profi.de
Veröffentlicht am: 16. Juli 2021

E-Bikes sind aus unserem Straßenbild und dem Freizeitsektor gar nicht mehr wegzudenken. Und da liegt es auf der Hand, dass auch Gokarts „motorisiert“ fahren können. BERG führt in seinem Sortiment deshalb seit einiger Zeit auch E-Pedal-Gokarts – mit ausgereifter und durchdachter Technik. Diese Pedal-Gokarts sind mit einem 250-W-Elektromotor ausgestattet, der Tretunterstützung bietet. Ein E-Pedal-Gokart hat eine vierstufige Tretunterstützung: ECO, TOUR, SPORT und TURBO. Der Akku dieses Pedal-Gokarts ermöglicht mindestens zwei Stunden lang eine sorglose Fahrt und mit dem E-Pedal-Gokart von BERG sind sogar Geschwindigkeiten bis zu 16 km/h möglich. Dieses E-Gokart Modell ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet und mit fast allen Themenpaketen erhältlich. Wir von GOKART PROFI beraten Sie hier gerne und kompetent – gratis Probefahrt inklusive! Und auch mit 3 Gängen können Sie übrigens die E-Gokarts kombinieren – für noch mehr bequemen Fahrspaß!

Mühelose Fahrt dank Tretunterstützung

Jedes E-Pedal-Gokart ist mit einem 250-W-Elektromotor ausgestattet, der Tretunterstützung bietet. Es gibt vier Stufen der Unterstützung: ECO, TOUR, SPORT und TURBO. Mit diesen Pedal-Gokarts können Sie nach dem Aufladen mindestens zwei Stunden fahren und mit dem E-Pedal-Gokart sind Geschwindigkeiten bis zu 16 km/h möglich‼

Da ist es verständlich, dass die Altersgrenze etwas angehoben wurden – so haben Kinder ab 6 Jahren an einem Pedal-Gokart mit E-Motor jahrelanges Spielvergnügen! Aber auch Erwachsene und Best-Ager zählen zu unseren Kunden, die sich stark für das Novum E-Gokart interessieren.

 

E-Gokart: Voller innovativer Funktionen

Was macht mehr Spaß als durch die Gegend zu flitzen und dann auch noch sehen zu können, wie schnell man gerade fährt? Ein E-Pedal-Gokart von BERG ist mit einem beleuchteten Display ausgestattet, auf dem die Geschwindigkeit, die bisher zurückgelegte Strecke und der Ladezustand des Akkus angezeigt werden.

Der 24V/240Wh-Akku ist herausnehmbar, wodurch er leicht aufgeladen werden kann.E-Gokart liegt voll im Trend - Beratung und Verkauf bei gokart-profi.de

Der XXL-Rahmen eignet sich für große Fahrer

Damit man an dem E-Pedal-Gokart von BERG jahrelang Freude hat, ist der Sitz in acht Positionen einstellbar. Dadurch findet man auf einem Pedal-Gokart mit E-Motor immer die ideale Sitzposition, wodurch man wirklich unbesorgt durch die Gegend flitzen kann. Der Sitz ist auf mehrere Positionen einstellbar, sodass Klein und Groß immer an die Pedale kommen.

E-Gokart ist bei uns für fast alle Themenpakete geeignet

Unser BERG E-Pedal-Gokart hat ein eigenes Themenpaket: BERG Hybrid. Sie wünschen aber einen Geländewagen, einen Rennwagen, einen Traktor oder ein klassisches BERG Pedal-Gokart in Verwendung mit einem E-Rahmen? Alles ist möglich!

Denn wir von GOKART PROFI bieten Ihnen den E-Rahmen in Kombination mit fast jedem Themen-Pedal-Gokart.

Neu geschaffen: BERG Hybrid E-BFR

E-Gokart fahren macht Spaß und bietet sorgloses Fahrvergnügen mit Tretunterstützung. Ganz schnell anfahren oder lieber bequem mit allem Komfort fahren? Auch auf Gras und unbefestigtem Gelände? Das ist jetzt möglich. Je intensiver man in die Pedale tritt, desto mehr Unterstützung bietet der Motor. So sind sogar Geschwindigkeiten von 16 km/h möglich!

Um es kurz zu fassen: Schnelles Pedal-Gokartfahren macht sich besonders bezahlt.

BERG Hybrid E-BF - Autofrühling bei gokart-profi.de

E-Gokart – alles auf einen Blick:

  • Je intensiver man tritt, desto mehr Unterstützung bietet der Mittelmotor mit Drehmomentsensor.
  • Die Motorleistung liegt bei 250 W.
  • Herausnehmbarer 24-V-Akku, der mindestens zwei Stunden lang eine sorglose Fahrt ermöglicht.
  • Vierstufige Unterstützung: ECO, TOUR, SPORT und TURBO.
  • Mit LCD-Display einschließlich Geschwindigkeits-, Entfernungsmesser und Akkukapazität.
  • Der Rahmen wurde zusätzlich verstärkt und ist dadurch noch stabiler.
  • Mit Rücktritt-, Hand- und Parkbremse.
  • Wächst aufgrund der acht verschiedenen Sitzpositionen mit jedem Benutzer mit.
  • Zusätzlicher Komfort durch Luftreifen.
  • Auf vier Rädern und mit Pendelachse stabil und sicher unterwegs.
  • Der XXL-Rahmen ist 10 cm länger als der normale XL-Rahmen, also für Klein und Groß.
  • Lädt das Handy über den USB-Port unter dem Display auf.
  • komfortable Fahrt dank Tretunterstützung (E-BFR – E-BFR-3)

Lange Beine sind bei E-Gokart auch kein Problem mehr

XXL oder XL Rahmen? Beratung bei gokart-profi.de

Ein weiterer Vorteil von den E-BFR Pedal-Gokarts ist der Aufbau auf dem XXL-Rahmen. Dies ermöglicht zusätzliche Sitzpositionen und damit langjährige Freude für Erwachsene und Kinder. Dieser extra große Rahmen wurde speziell entwickelt, damit nicht nur Jung und Alt, sondern auch große Menschen Pedal-Gokart fahren können.

Das Pedal-Gokart verfügt über sage und schreibe acht Sitzpositionen und ist 10 cm länger. Außerdem wurde der Rahmen zusätzlich verstärkt, sodass er noch stabiler geworden ist. Natürlich ist auch dieser Rahmen mit Luftreifen, BFR und Pendelachse ausgestattet.

Der XXL-Rahmen ist zusammen mit den meisten Standard-Themenpaketen erhältlich.

Für wen sich das E-Gokart eignet

Wer genug Geld ausgeben kann beim Gokart Kauf (oder Sie zahlen bequem und einfach in monatlichen Raten), der sollte sich das BERG E-Gokart unbedingt genauer ansehen und ins Auge fassen. Eines ist klar, durch die verbaute und hochwertige Technik ist ein E-Gokart nicht günstig. Aber gerade in schwierigem Gelände spielt ein E-Gokart seine Stärken aus. Wer im hügeligen Gelände oder mit Gegenwind entlang der Küste fährt, dem bietet ein Elektromotor die ideale Entlastung. ⛰🏞

Wer nicht so fit ist, wird ein E-Gokart ganz besonders lieben

Wer nicht mehr ganz so mobil ist oder weniger Ausdauer besitzt, aber das Gokart fahren liebt, kann auf das E-Gokart zurückgreifen und verliert dadurch nicht den Anschluss bei der nächsten Tour. Auf- und Absteigen macht beim E-Gokart ebenfalls keine Probleme. Der Umgang mit der Technik und dem höheren Tempo ist kein Problem und wird schnell erlernt. Besonders im täglichen Einsatz und auf längeren Touren spielt das E-Gokart seine Vorteile aus. Die nächste Radtour oder Gokart Tour endet nicht im Schweißbad, und auch ein Anhänger für Kinder lässt sich viel leichter ziehen.

Wir verkaufen gerne unsere E-Gokarts auch an Best-Ager oder Menschen mit Handicap – denn Gokart fahren soll Spaß machen in jeder Lebenslage!

XXL Rahmen E-BFR-3 – für noch mehr Entspannung beim Gokart fahren

Der E-BFR-3-Rahmen bietet die gleiche Pedalunterstützung wie der E-BFR, aber dieser Rahmen ist mit 3 Gängen ausgestattet, um das Fahren noch einfacher zu gestalten.

Da man beim E-BFR-3 schalten kann, fährt man noch schneller vorwärts und noch einfacher bergauf. Zusätzlich zum Schalten hilft wiederum auch der E-Motor, schneller (weg) zu fahren.

Sowohl für E-BFR als auch E-BFR-3 gilt Folgendes: Je kraftvoller man in die Pedale tritt, desto mehr Unterstützung bietet der E-Motor. Der E-Skelter verfügt auch hier über einen E-Motor von 250 W, der Pedalunterstützung bietet. Es gibt wiederum 4 verschiedene Unterstützungsstufen: ECO, TOUR, SPORT und TURBO.

Elektro mit 3-Gangschaltung - Beratung bei gokart-profi.de

Pedal Gokart Optionen im CHECK

BERG Pedal-Gokart Optionen - Ratgeber - Beratung gokart-profi.de

Wir bei GOKART PROFI bieten Ihnen eine Probefahrt – und zwar gratis

E-Gokart fahren ist schon richtig cool. Sie wollen das gerne einmal selbst ausprobieren und interessieren sich für ein E-Gokart? Dann kommen Sie gerne vorbei in 90559 Burgthann bei Nürnberg und unternehmen Sie eine Probefahrt auf unserer Gokart Teststrecke.

WIR BITTEN UM TERMINVEREINBARUNG

Am besten Sie rufen unsere Kundenbetreuer und Gokart Fachleute unter Tel: 09188-9999001 vor Ihrem Besuch an, damit wir auch den Akku und das E-Gokart für Sie vorbereitet haben. Dann steht einer Probefahrt plus einer fachkundigen Beratung durch unsere GOKART SPEZIALISTEN nichts mehr im Wege. Wir freuen uns auf Sie!

E-Gokart liegt voll im Trend - Beratung und Bestpreise bei gokart-profi.de

Weitere BLOG Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Gokart Ersatzteile vom GOKART PROFI: damit es wieder rund läuft

BERG E-PEDAL-GOKART – sorgloses Fahrvergnügen mit Tretunterstützung

GOKART PROFI TECHNIK: Unterschiede beim BERG Antrieb

BERG-Pedal-Gokart: die verschiedenen Themen

Mein eigener Gartenpool: Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

2021-07-16T13:40:16+02:00

Über den Autor:

Mein Name ist Sabine und ich komme aus der Nähe von Nürnberg. Mit drei bewegungsfreudigen Kids bleibe ich privat stets am Thema "Fahrspaß und Spielspaß" und habe auch selbst meine Freude an unseren innovativen Shop-Ideen! Seit vielen Jahren arbeite ich als Texterin, Bloggerin und verwalte auch die Facebook-Seite von gokart-profi.de. Unser Showroom ist für mich Inspiration pur und bevor hier zu Gokart, Kettcar & Co im Detail geschrieben wird - wird von mir angefasst, umgedreht und getestet. Fragen, Anregungen, Meinungen? Immer gerne!
Nach oben